Smartphone App Photomath – Gleichungen lösen leicht gemacht

Photomath – so nennt sich eine App, welche für Android und Apple Geräte kostenlos verfügbar ist und vielleicht der wahrgewordene Traum so mancher Schüler ist.

Was kann diese App?
Mit der Kamera werden mathematische Gleichungen und Ausdrücke in die App eingelesen und fast in Echtzeit gelöst! Die Terme müssen allerdings ausgedruckt bzw. am Computer geschrieben vorliegen, da handschriftliche Formeln und Gleichungen bisher noch nicht erkannt weren. In der neuesten Version funktioniert das Lösen nun auch mit handschriftlichen Termen – eine leserliche Schrift vorausgesetzt 😉

Wie geht man vor?
Die App kann man entweder im App Store von Google Play oder auch bei Apple auf das Smartphone herunterladen und installieren. Anschließend öffnet sich automatisch die integrierte Kamera-Funktion mit einem roten Rahmen, in welchem man die zu lösende Gleichung fokussieren soll. Sobald diese erkannt wird, wird die Lösung auch schon angezeigt. Beim Klick auf die Lösung werden auch noch der Lösungsweg angezeigt.

Ich bin gespannt, ob sich diese App sinnvoll im Unterricht einsetzen lässt. Ansonsten eignet sie sich auf jeden Fall zum Lösen Kontrollieren von Mathe-Hausaufgaben.

 

LateX – Software

LaTex (gesprochen: latech) ist ein Programm, womit sich mathematische, bzw. allgemein naturwissenschaftliche Texte schreiben lassen, die besonders viele Formeln enthalten. Natürlich kann man auch mit Word oder anderen Textprogrammem Formeln schreiben, LaTeX macht dies hingegen relativ einfach und „schön“, wenn man sich eingearbeitet hat. LaTeX ist hingegen kein WYSIWYG (what you see is what you get) Editor wie Word, bei dem man sofort sieht, wie das Ergebnis ist. Man schreibt viel mehr einen Quellcode, der dann am Ende ein schönes PDF ausgibt.

Ich empfehle, wenn man sich dafür interessiert, sich unter https://fachschaft.physik.uni-konstanz.de/veranstaltungen/latex umfassend zu informieren. Hier gibt es Anleitungen zur Installation, und Handbücher mit denen man sich LaTeX selbst aneignen kann.

Editor

Es gibt für alle Betriebssysteme verschiedene Editoren. Für Windows empfehle ich das TeXnicCenter , für Linux Kile. Für Apple Rechner gibts TexMaker (ebenfalls für Windows).

LaTex-Distribution

Damit die Dokumente überhaupt erstellt werden können, braucht man eine sogenannte LaTex-Distribution. Für Windows gibts das kostenfreie MikTex. Für Apple-PCs gibts MacTex

Erweiterungen

Geogebra


Geogebra ist eine sogenannte dynamische Geometrie Software, die ich nur wärmstens empfehlen kann. Mit ihr lassen sich nicht nur Funktionen zeichnen und auswerten, sondern auch viele geometrische Objekte wie Kreise, Linien, Dreiecke,… zeichnen und darstellen. Das Programm ist kostenlos erhältlich unter http://www.geogebra.org/download
Informationen findet man auch unter http://de.wikipedia.org/wiki/GeoGebra, außerdem gibt es Geobegra mitterweile auch als offizielle Version, welche 3D unterstüzt. Dies ist vor allem für Schüler ab der Klasse 10 sehr sinnvoll!